Ein bisschen Glaube gibt es nicht

Der stellvertretende BILD Chefreadkteur Daniel Böcking ging einen ungewöhnlichen Weg. In einer BILD Kolumne "outete" er sich als Christ und war überrascht, welche Auswirkungen dieser Artikel haben sollte. In seinem Buch "Ein bisschen Glaube gibt es nicht" beschreibt Daniel Böcking in einer sehr authentischen und menschlichen Weise, wie er den langen Weg bis hin zum Glauben an Jesus Christus gegangen ist und weiterhin geht.

Ein überzeugender Beweis, das Glaube durchaus etwas mit Nachdenken und Rationalität zu tun hat und keineswegs nur ein Hirngespinst ist. Lesenswert!

Böcking, Daniel
Gütersloher Verlagshaus
ISBN/EAN: 9783579086408
17,99 €