,

Das zweite Geheimnis

Das zweite Geheimnis Book Cover Das zweite Geheimnis
Die Spionin Reihe
Titus Müller
Roman
Heyne
Mai 2022
Taschenbuch
432

1973. Die Weltfestspiele der Jugend verwandeln den Berliner Alexanderplatz in ein Festivalgelände mit acht Millionen Besuchern. Während vordergründig freie Liebe, lange Haare und buntes Chaos herrschen, sieht Oberleutnant der Staatssicherheit Eickhoff die Gelegenheit, sich an einer alten Feindin zu rächen: der Spionin Ria Nachtmann. Mit dem Versuch, Rias Tochter auf seine Seite zu ziehen, kommt er ihr gefährlich nahe. Als ein alter Bekannter Ria um Fluchthilfe in den Westen bittet, droht die Falle endgültig zuzuschnappen ...

Nachdem Ria Nachtmann im ersten Band der Spionin Trilogie von Titus Müller, die Ereignisse rund um den Mauerbau und die Grenzschließung im Jahre 1961 hautnah miterlebt hat, wird die Reihe nun im zweiten Band fortgesetzt.

Dieser Band spielt im Jahr 1971 zur Zeit der Weltjugendspiele, die vom DDR Regime mit großem Aufwand in Berlin durchgeführt und inszeniert worden. Gleichzeitig gerät Ria in die Fänge der Staatssicherheit. Aufs Neue muss sie leidvoll erfahren, wie dieser Staat mit seinen Bürgern umgeht.

Das zweite Geheimnis habe ich regelrecht verschlungen. Titus Müller gelingt es darin, die dunkle Seite der DDR und die dadurch entstehenden Folgen für ihre Staatsbürger realistisch zu beschreiben. Dies gelingt ihm mal wieder hervorragend. Durch die Beschreibung verschiedener Einzelschicksale, lässt uns Titus Mülelr, verschiedene Aspekte und Seiten dieser Zeit betrachten. Einmal aus der Sicht einer jungen Leistungssportlerin, die vom Staat und der Partei mit allen Mitteln zu Höchstleistungen angetrieben wird. Ein andermal aus der Sicht eines Grenzsoldaten, der nach einem gescheiterten Fluchtversuch an der innerdeutschen Grenze eingesperrt wird. Aber Titus Müller beschreibt nicht nur “normale” Menschen aus dem DDR Alltag. Er lässt auch einen Erich Honecker zu Wort kommen. Oder einen Willy Brandt. Oder einen Günter Guillaume.

Das zweite Geheimnis ist Roman, Spannung, Literatur und Geschichtslektion in einem.

Ich freue mich schon, den dritten Band zu lesen, der 1989 spielt. Damit schließt dann die Trilogie und Titus Müller hat somit in drei Romanen die Zeit vom Mauerbau bis zum Mauerfall lebendig werden lassen.

Klasse!

Picture of Andreas König

Andreas König

Blogger, Freelancer, ehem. Buchhändler. Interessiert. Selbstdenker.

Beitrag teilen:

Das Medium Newsletter lebt noch immer. Natürlich nur für alle, die sich wirklich für ein Thema oder eine Interessenlage begeistern. Und für alle, die sich einfach nur informieren und auf dem Laufenden bleiben möchten.

Für diese Menschen schreibe ich regelmäßig einmal pro Woche meinen Newsletter. Dort gibt es kurz und knapp einen Blick auf interessante und aufstrebende Titel der Bestsellerlisten und Neues aus dem Blog. Ab und an wird der Newsletter auch mal mit weiteren Themen gefüllt. Hin und wieder.

Durch Klick auf das Bild gelangst du zum Bestellformular des DSGVO konformen Buch38 Newsletters.

Diese Einwilligung kann jederzeit innerhalb der Email widerrufen werden.