Gedanken zu Weihnachten 2023

Liebe Freunde,

morgen ist es endlich soweit: Heiligabend!

Die Wunschzettel sind (weitestgehend) abgearbeitet, der Baum steht, das Essen ist vorbereitet, die Spannung steigt.

Alle Jahre wieder. Traditionen sind etwas Schönes. Sie geben ein Stück weit Sicherheit. Die Gewissheit, dass auch in unserer schnelllebigen Zeit der ständigen Veränderung, Dinge so bleiben können, wie sie schon “immer” waren. Mal nichts Neues. Etwas mit Bestand. Etwas, auf das man sich verlassen kann.

Im Ursprung geht es zu Weihnachten ja auch darum, dass wir etwas feiern, dass es schon lange gibt. Und das einen Ewigkeitsanspruch erhebt: Jesus Christus. Der, der von sich behauptet, schon immer dagewesen zu sein und der in alle Ewigkeit da sein wird. Einer, der wirklich Bestand hat.

Das “schmeckt” uns aufgeklärten Menschen gar nicht. – Aber schön sind sie doch, diese Traditionen zu Weihnachten. Das gehört einfach dazu.

Und dennoch: Ohne Jesus gäbe es kein Weihnachten. Und ihn ernst zu nehmen ist durchaus rational. Das schreibe ich ganz bewusst, denn: Pardon, ich bin Christ. – Ist ja auch kein Geheimnis. 😉

Aber egal, ob Weihnachten für dich mehr ist, als nur ein schönes, traditionelles Familienfest oder nicht: Ich wünsche dir persönlich von ganzem Herzen, den inneren Frieden, der Jesus uns allen versprochen hat. Den äußeren Frieden machen wir Menschen uns ja leider gern selbst kaputt. Nur der innere Friede bleibt. Er hat Bestand. Das ist tröstlich.

Gesegnete Weihnachten wünscht euch allen 

Andreas König

Picture of Andreas König

Andreas König

Blogger, Freelancer, ehem. Buchhändler. Interessiert. Selbstdenker.

Beitrag teilen:

Das Medium Newsletter lebt noch immer. Natürlich nur für alle, die sich wirklich für ein Thema oder eine Interessenlage begeistern. Und für alle, die sich einfach nur informieren und auf dem Laufenden bleiben möchten.

Für diese Menschen schreibe ich regelmäßig einmal pro Woche meinen Newsletter. Dort gibt es kurz und knapp einen Blick auf interessante und aufstrebende Titel der Bestsellerlisten und Neues aus dem Blog. Ab und an wird der Newsletter auch mal mit weiteren Themen gefüllt. Hin und wieder.

Durch Klick auf das Bild gelangst du zum Bestellformular des DSGVO konformen Buch38 Newsletters.

Diese Einwilligung kann jederzeit innerhalb der Email widerrufen werden.