Wege einer Freundschaft

Wege einer Freundschaft Book Cover Wege einer Freundschaft
Gerth Medien
März 2013
DVD

Seth McArdle ist im Highschool-Abschlussjahr. Doch statt zu lernen, repariert er Autos, denn Seth muss sich und seine beiden jüngeren Schwestern alleine durchbringen – seine Mutter ist verstorben und sein Vater hat sich aus dem Staub gemacht. Als Seth aus disziplinarischen Gründen dem Schulhausmeister Abel Adamson zur Hand gehen soll, sind die beiden zunächst wie Feuer und Wasser. Doch mit der Zeit wächst ein Vertrauensverhältnis ...

lautet der Titel eines soeben erschienenen Films auf DVD.

Mich persönlich sprach allerdings auch der Originaltitel sehr an: “Abel’s Field”, also “Abels Feld”. Warum dieser Titel? Aus dem deutschen Titel “Wege einer Freundschaft” ging das nicht hervor. Und im Nachhinein muss ich sagen, dass ich zwischen diesen beiden Titeln keinen wirklichen Zusammenhang sehen kann.

Doch das ist gar nicht entscheidend, denn der deutsche Verleiher dieses amerikanischen Streifens setzte bei der Titelwahl seinen Fokus auf einen anderen Aspekt der Geschichte. Geht auch.

Worum geht es?

Der siebzehnjährige Seth hat es nicht leicht. Die Mutter ist gestorben, der Vater ist irgendwo in der Weltgeschichte unterwegs und er selbst versorgt mit Hilfe meherer Jobs sich und seine beiden kleinen Zwillingschwestern. Das Ganze macht er zusätzlich neben seinem letzten Jahr auf der Highschool. Er wird von einem Raufbold gemobbt und zu allem Überfluss droht ihm die Bank das Haus unter dem Hintern wegzupfänden, wenn die offenen Schulden nicht beglichen werden. Vater ist nicht aufzutreiben und der außerhalb lebende Bruder interessiert sich einen feuchten Dreck um Seth und seine Schwestern. Obendrein verdonnert ihn sein Footballtrainer nun auch noch zu einem weiteren – unbezahlten – Nebenjob, als Strafe wegen eines Vorfalls.

Also insgesamt eine richtige “nette” Situation in der sich der Junge befindet. Bei dieser “Strafarbeit” lernt er den schweigsamen Abel kennen…

Mehr will ich an der Stelle gar nicht verrraten – und an anderer auch nicht.

Was mir beim Schauen von “Wege einer Freundschaft” als erstes auffiel, ist nichts Inhaltliches, sondern etwas Technisches. Ich empfand den Ton für einen “christlichen” Film als extrem gut ausgesteuert und klar. Auch die Surroundanlage durfte ein paar mal ihre Fähigkeiten ausspielen. Das ist gewiss kein Standard bei “normalen” DVDs. Und so war es eine positive Überraschung.

“Wege einer Freundschaft” ist ein gut gemachter und packender Film. Man kann gut mit dem jungen Seth mitgehen und wünscht ihm, dass sich alles zum Guten wendet. Wie geht man mit so einem Druck um? Ist die “schiefe Bahn” vielleicht eine Lösung, um aus den Geldnöten herauszukommen?

Man hat immer eine Wahl. – Ist eine Kernaussage des Films.

Meine Resümee: gutes Kino mit Sinn und Verstand. Dies FSK Freigabe 12 resultiert meines Erachtens nur aus dem Stoff an sich, der für unter zehnjährige wahrscheinlich noch zu schwer verständlich wäre.

Empfehlenswert!

Achja, wenn ihr jetzt auf das Bild des Films klickt, könnte es sein, dass die Seite in unserem Shop nur “weiss” erscheint. Bitte klickt dann einmal in die Adresszeile eures Browsers und drückt die Entertaste. Das ist dann so, als hättet ihr die Seite von Hand eingegeben. ich habe keine Ahnung, warum der Shop heute (24.03.2013) so reagiert. Sobald ihr im Shop seid, geht alles ganz normal weiter. Ich habe meine Techniker bereits unterrichtet. Sie werden sich morgen darum kümmern. Dann sollte es bald behoben sein.

Ist irgendwie blöd. Ich weiss. Mir gefällt es auch nicht. Aber im Moment ist es nicht zu ändern…. :-/

Trotzdem wünsche ich euch allen noch einen schönen Restsonntag!

Bis demnächst

Andreas

Inhaber DER christlichen Buchhandlung im Großraum Wolfsburg, Gifhorn, Braunschweig, Helmstedt.

Picture of Andreas König

Andreas König

Blogger, Freelancer, ehem. Buchhändler. Interessiert. Selbstdenker.

Beitrag teilen:

Das Medium Newsletter lebt noch immer. Natürlich nur für alle, die sich wirklich für ein Thema oder eine Interessenlage begeistern. Und für alle, die sich einfach nur informieren und auf dem Laufenden bleiben möchten.

Für diese Menschen schreibe ich regelmäßig einmal pro Woche meinen Newsletter. Dort gibt es kurz und knapp einen Blick auf interessante und aufstrebende Titel der Bestsellerlisten und Neues aus dem Blog. Ab und an wird der Newsletter auch mal mit weiteren Themen gefüllt. Hin und wieder.

Durch Klick auf das Bild gelangst du zum Bestellformular des DSGVO konformen Buch38 Newsletters.

Diese Einwilligung kann jederzeit innerhalb der Email widerrufen werden.